News und Medien

Presse-
meldungen

publity AG blickt auf 20 Jahre Erfolgsgeschichte zurück

Frankfurt, den 9. Juli 2019 – Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) feiert im Juli 2019 ihr 20-jähriges Firmenjubiläum und kann dabei eine außerordentliche Erfolgsbilanz vorweisen. Gegründet in 1999 als bundesweit erstes Internet-Aktien-Emissionshaus in Partnerschaft mit verschiedenen Landesbanken – der Sachsen LB Corporate Finance Holding GmbH, LBBW Trust GmbH und NORD LB Beteiligungen, hat sich publity zu einem der erfolgreichsten Player im deutschen Gewerbeimmobilienmarkt entwickelt. Mit drei Säulen der Geschäftstätigkeit – Asset Management, Investition in Immobilien sowie Verwertung von notleidenden Immobilienkrediten (NPL – Non Performing Loans) – verfügt die Gesellschaft über eine stabile Basis für unterschiedliche Marktphasen. Seit 2011 hat publity mehr als 1.150 Immobilientransaktionen mit Partnern umgesetzt, die Assets under Management auf rund 5 Mrd. Euro erhöht und seit 2018 einen eigenen Immobilienbestand mit attraktiven Objekten aufgebaut, der stetig erweitert wird. Auch die Marktkapitalisierung stieg seit Börsengang in 2015 deutlich und beläuft sich nunmehr auf über 350 Mio. Euro.

Der Ausblick ist ebenfalls positiv: publity hatte unlängst für das Geschäftsjahr 2019 die Verdoppelung des IFRS-Konzernüberschusses auf rund 50 Mio. Euro und eine signifikante Steigerung der Assets under Management in Aussicht gestellt (vgl. Ad-hoc-Mitteilung vom 31. Mai 2019).

Thomas Olek, Gründer der publity AG und seit 2003 Großaktionär bzw. seit Oktober 2013 Vorstandsvorsitzender, kommentiert: „Mit Stolz schauen wir auf die Entwicklung der publity AG zu einem sehr erfolgreichen Immobilien-Asset-Manager und -Investor mit einer hervorragenden Marktposition. Die langjährige Erfahrung, die Zusammenarbeit mit renommierten internationalen Finanz- und Investitionspartnern sowie der sehr gute Objektzugang – durch das starke Netzwerk und die eigene Datenbank mit rund 8.500 Büroimmobilien – stimmen mich auch für die Zukunft äußerst optimistisch. Das habe ich mit der Aufstockung meines Anteils an publity auf mittlerweile rund 74 Prozent bzw. der Investition in publity-Aktien im Volumen von rund 94 Mio. Euro im Laufe der vergangenen neun Monate untermauert.“

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus/Peggy Kropmanns

Telefon: +49 69 905505-52

E-Mail: publity@edicto.de

Über publity

Die publity AG („publity“) ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager und Investor. Das Unternehmen deckt den Kern der Wertschöpfungskette vom Ankauf, über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab. Mit über 1.100 Transaktionen in den vergangenen sieben Jahren zählt publity zu den aktivsten Akteuren am Immobilienmarkt. Aktuell verwaltet das Unternehmen ein Portfolio mit einem Wert von über fünf Milliarden Euro. publity zeichnet sich durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus. Mit sehr gutem Zugang zu Investitionsmitteln wickelt publity Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess und mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor an Joint-Venture-Transaktionen und erwirbt Immobilien für den eigenen Bestand. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.

publity AG blickt auf 20 Jahre Erfolgsgeschichte zurück