publity erwartet Jahresergebnis 2017 unter dem Vorjahr

Freitag, 26.01.2018

 

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 MAR

Leipzig, 26. Januar 2018 / 18:18 CET/CEST / 26-Jan-2018 / 18:18 CET/CEST– Der Vorstand der publity AG (ISIN DE0006972508) geht im Zuge der Aufstellung des Jahresabschlusses 2017 davon aus, dass das Ergebnis des Vorjahres von 23,1 Mio. Euro nicht erreicht wurde. Das Jahresergebnis wird nach derzeitigem Stand aber deutlich positiv ausfallen. Hintergrund sind nicht realisierte Objektverkäufe Ende 2017 im Umfang von rund 280 Mio. Euro, die sich in das Jahr 2018 verlagert haben. Die Assets under Management sind per Ende 2017 deutlich gestiegen. Die Zielgröße von 5,2 Mrd. Euro konnte aber nicht erreicht werden, wobei auch nach dem 31.12. der Immobilienbestand mit der vorhandenen Liquidität weiter ausgebaut wird. Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 sollen am 20. Februar veröffentlicht werden.

Der Vorstand

 

Sprache: Deutsch Unternehmen: publity AG Landsteinerstr. 6 04103 Leipzig Deutschland Telefon: 0341 26178710 Fax: 0341 2617832 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Internet: www.publity.de ISIN: DE0006972508 WKN: 697250

 

Ende der Mitteilung

 

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Anschrift: edicto GmbH
    Axel Mühlhaus/ Peggy Kropmanns
  • Telefon: +49 (0) 69 90 55 05 - 52
  • über publity: Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work Out Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor in begrenztem Umfang an Joint Venture Transaktionen. Die Aktien der publity AG (Scale DE0006972508) werden im Börsensegment „Scale“ der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.
  • Disclaimer: Diese Veröffentlichung ist keine Angebotsunterlage und auch kein Angebot zum Verkauf oder zur Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien der publity AG („Gesellschaft“) sondern dient ausschließlich zu Informationszwecken. Diese Veröffentlichung ist kein Angebot und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, in Australien, in Kanada, in Japan oder in anderen Jurisdiktionen, in denen ein Angebot gesetzlichen Beschränkungen unterliegt. Die in dieser Veröffentlichung genannten Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika ohne vorherige Registrierung gemäß den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in seiner jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") nicht verkauft oder zum Verkauf angeboten werden; es sei denn, dies geschieht im Rahmen einer Transaktion, die den Bestimmungen des Securities Act nicht unterfällt oder hiervon ausgenommen ist. Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen dürfen die in dieser Veröffentlichung genannten Wertpapiere in Australien, Kanada oder Japan oder an oder für Rechnung von australischen, kanadischen oder japanischen Einwohnern oder Staatsbürgern, nicht verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Das Angebot und der Verkauf der in dieser Veröffentlichung genannten Wertpapiere ist nicht gemäß den Bestimmungen des Securities Act oder den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen in Australien, Kanada oder Japan registriert worden; eine solche Registrierung wird auch in Zukunft nicht stattfinden.